Die Gesundheitsgruppen

Rückenfit-Gruppe | Entspannungs-Gruppe | Achtsamskeits-Gruppe | Cardiofit-Gruppe

Rückenfit-Gruppe

„Effektives Training für einen gesunden Rücken.“

Prävention, um der Entstehung von Wirbel­säulen­erkran­kungen vorzu­beugen, ist der Schwerpunkt dieser Gesund­heits­gruppe. Mobi­lisieren, Dehnen, Kräftigen, wie auch das Erlernen von rücken­ge­rechtem Verhalten während der Arbeit und in der Freizeit gehören zum Inhalt.

Die Teilnehmer bekommen Grund­kenntnisse der Anatomie und des Bewegungs­ver­haltens der Wirbelsäule vermittelt. Dies sorgt für ein besseres Verständnis der gezeigten Übungen und macht auf­mer­ksamer für eigenes, oft gewohn­heitsmäßiges, Fehl­verhalten.

Krankheitsausfälle aufgrund von Beschwerden, die mit der Wirbel­säule zusammen­hängen, sind ein ständig wachsendes Problem in der modernen Arbeitswelt. Einseitige Belastung, Fehlhaltungen und Bewegungsmangel sind die unschönen Begleiterscheinungen der zunehmenden Digitalisierung. Aber nicht nur der klassische Sitzberuf birgt hier ein großes Gefährungspotential, auch körperlich aktive Berufsgruppen sind in ihrer Tätigkeit oft einseitigen Belastungen ausgesetzt. Eine gesunde Wirbelsäule ist die Voraussetzung für ein gutes und zufriedenes Arbeiten.

Starten Sie hier eine unverbindliche Anfrage!

Entspannungs-Gruppe

„Progressive Muskelrelaxation: Kraft tanken durch Entspannung.“

Die Entspannungsmethode „Progressive Muskel­relax­ation nach Jacobson“ eignet sich hervor­ragend um körperliche und geistige Ver­spannungen zu lösen.

Es werden Muskelgruppen im gesamten Körper nach­einander ange­spannt und wieder ganz bewusst entspannt. Dieses sich ständig wieder­holende Wechsel­spiel von An- und Entspannung verbessert die Fähigkeit innere und äußere Ver­spannungen immer mehr im Entstehen zu erkennen und frühzeitig zu lösen. Die Teil­nehmer liegen hierbei auf einer Gymnastikmatte.

Starten Sie hier eine unverbindliche Anfrage!

Achtsamkeits-Gruppe

„Konzentration stärken – die Mitte finden – Kreativität fördern.“

Achtsamkeit in der Praxis bedeutet die Aufmerksamkeit auf etwas Objektives zu richten, ohne eine emotionale Färbung bzw. Bewertung, welche immer subjektiv ist, zuzulassen.

Im Gegensatz zur Konzentration soll Achtsam­keit nicht anstrengend sein. Dadurch bleibt das Bewusstsein offen, der Geist beweglich und flexibel.

Achtsamkeit senkt den Stresspegel, fördert die Konzentration und steigert die Kreativität. Dies können verschiedene wissen­schaftliche Studien deutlich belegen. Kernspin­tomographie-Untersuchungen zeigten sogar Hirn­veränderungen nach regelmäßiger Achtsamkeits-Praxis. Es wurde nachgewiesen, dass die graue Substanz im Gehirn, vor allem in ihrer Dichte, zunimmt und damit viele Fähigkeiten auf kognitiver Ebene gestärkt werden.

Von entscheidender Bedeutung im Berufsalltag ist dabei die Fähigkeit mehrere Strategien der Problem­bewältigung erkennen zu können.

Denn, wie Psychologen herausgefunden haben, ist es oft die fehlende Alternative im Denken, was eine emotionale Abwärtsspirale zur Folge hat, das Denken immer eingleisiger wird und innere Anspannung zunimmt. Dies kann irgendwann in einer Sackgasse wie dem Burnout oder der Depression enden.

Bei regelmäßigem Training bleibt die Achtsamkeit keine gesonderte Übung, sondern fließt in den Alltag mit ein.

Starten Sie hier eine unverbindliche Anfrage!

Cardiofit-Gruppe

„Mehr Energie durch Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems.“

Mein Haupt­anliegen ist die Prävention, deshalb wird in dieser Gruppe das Herz-Kreislauf-System trainiert. Nach den Prinzipien des Intervall-Trainings wechseln sich hohe Belastungs­einheiten mit ruhigeren Phasen ab. Durch diese Trainings­methode können in kurzer Zeit hohe und nachhaltige Erfolge in Bezug auf Ausdauer und Kraft erzielt werden.

Der Puls wird beschleunigt, die Durch­blutung verstärkt und dadurch der Stoffwechsel im gesamten Körper angeregt.

Mit Einflüssen aus dem Kampfsport werden in dieser Gesundheits­gruppe Möglichkeiten zur Stress­reduktion aufgezeigt. Bei dieser Gruppen­einheit ist es, im Unterschied zu den anderen Gruppen­angeboten, ratsam eine Umkleide­möglichkeit zu haben, da die Teilnehmer ins Schwitzen kommen können.

Wichtig: Dies ist keine Herzsportgruppe im rehabilitativen Bereich. Die Teilnahme ist nur erlaubt wenn keine cardiologischen Erkrankungen oder bekannte Herz-Schwächen bestehen.

Starten Sie hier eine unverbindliche Anfrage!
Schloegl - Mehr Gesundheit für Ihr Personal Cardiofit, Rückenfit, Entspanungsgruppe, Achtsamkeitsgruppe
Fenster schliessen / Close Window
Interesse an:






Manuel Schlögl
Schiersteiner Straße 37c
65187 Wiesbaden
 
Telefon
0611 - 360 64 20
Mobil
0170 - 323 92 31
E-Mail
info@gesundheit-schloegl.de

Unsere Datenschutzhinweise